Bestimmungen

 

1. Allgemeines und Definitionen

1.1 - SATA IMAGINE ist das Programm für Vielflieger der Gruppe „Grupo SATA“, die deren Mitgliedern die Möglichkeit bietet, Meilen zu sammeln und diese gegen einen Service oder andere Vorteile unter den in dieser Satzung festgelegten Vorschriften einzutauschen. 
1.2 – „Grupo SATA” bezieht die Fluggesellschaften SATA Air Açores und SATA Internacional mit ein, sowie den touristischen Service von Azores Express und SATA Express.
1.3 - Die „Organisierenden Fluggesellschaften” sind SATA Air Açores und SATA Internacional.
1.4 – „Assoziative Firmen” oder „Partner-Firmen/Konsortien” sind diejenigen Firmen, die an SATA IMAGINE teilnehmen und Meilen oder Prämien ihren Mitgliedern anbieten.
1.5- „Status Meilen” sind die Meilen, die dem Mitglied durch Flüge mit den Fluggesellschaften der Gruppe Grupo SATA gutgeschrieben werden. Mit diesen Meilen kann ein Mitglied Tickets in einer höheren Kategorie erwerben und nutzen.
1.6 – „Bonus Meilen” sind die Meilen, die anderweitig erlangt werden, z.B. durch die Nutzung eines Services einer Partner-Firma, durch Promotionen, durch den Kauf von Meilen einschlieβlich Zahlung öffentlicher Gebühren oder ähnlich.
1.7 – „Prämien Meilen” bezieht sich auf die Gesamtheit der zur Verfügung stehenden Meilen mit denen Prämien erlangt werden können.
1.8 – „Mitglied” ist ein Kunde der Gruppe Grupo SATA mit einer Mitgliedschaft bei SATA IMAGINE.
1.9 -  Ein „Begleiter" ist ein Passagier, der auf den selben Flüge eines Silversky- oder Goldsky-Mitglieds reist.
1.10 – Die Allgemeinen Vorschriftlichen und Grundsätze, die hier definiert werden, sind Teil der Satzung des Programms SATA IMAGINE. Änderungen vorbehalten. Die aktuellste Version der Allgemeinen Grundsätze und Vorschriften befindet sich immer im Internet unter www.sata.pt. Sie kann auch per Post oder Fax auf Antrag, durch das  Service Center von SATA IMAGINE gesendet werden. Ein Bezug ist immer nur auf die aktuelle Version und nicht auf anderweitige Informationsquellen möglich.
1.11 – Die Allgemeinen Vorschriftlichen und Grundsätze von SATA IMAGINE sind auch auf Englisch veröffentlicht. Für Interpretationsfragen ist die portugiesische Version verbindlich.
1.12 –Die Satzung von SATA IMAGINE kann zu jeder Zeit, ohne vorzeitige Ankündigung geändert werden. Sie werden verbindlich sobald sie im Internet veröffentlicht wurden.

top


2. Mitgliedschaft

2.1 – Die Mitgliedschaft bei SATA IMAGINE legt den Beginn eines Vertragsverhältnisses mit den Fluggesellschaften fest. Maßgeblich sind die allgemeinen Vorschriftlichen und Grundsätze, die die Rechten und Pflichten der SATA IMAGINE Mitglieder definieren. 
2.2 – Mitglieder von SATA IMAGINE können alle Passagiere werden, die mindestens 2 Jahre alt sind.
2.3 – Juristische Personen können nicht Mitglieder von SATA IMAGINE werden; dasselbe gilt für Gruppen, Verbände und andere Zusammenschlüsse.
2.4 – Zur Mitgliedschaft muß ein entsprechendes Antragsformular ausgefüllt und beim SATA Service Center eingereicht werden. Mit der Abgabe wird die Anerkennung der Satzung bestätigt.
2.5 – Die organisierenden Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor,  eine Mitgliedschaft zu genehmigen oder abzulehnen.
2.6 – Nach Akzeptanz der Mitgliedschaft erhalten Kunden eine Identifikationsnummer. Die sofortige Mitgliedschaft wird durch die Ausgabe einer provisorische Karte dokumentiert. Eine sofortige Meilengutschrift ist möglich. Die Nutzung von Prämien ist jedoch erst nach vollständiger Eingabe der Personendaten in die Datenbank für Vielflieger möglich.
2.7 – Die Fluggesellschaften können ein Mitglied von SATA IMAGINE ausschließen, wenn das Mitglied:
2.7.1 – Gegen Bestimmungen der Satzung sowie der allgemeinen Vorschriften verstößt;
2.7.2 – Falsche Erklärungen abgibt;
2.7.3 – Versucht, Vorteile und Prämien durch falsche Angaben oder nicht korrekte Informationen zu erhalten;
2.7.4 – Gegen allgemeine Verhaltensregeln im Flugzeug oder in anderen Einrichtungen der Fluggesellschaften verstößt, bzw. Mitarbeiter beschimpft oder diffamiert;
2.7.5 – Die Mitgliedschaft erlischt, wenn das Programm SATA IMAGINE eingestellt wird;
2.7.6 – Die Vorschriften des Transportvertrags mit den Grupo SATA Fluggesellschaften nicht erfüllt werden.
2.8 – Die Kündigung der Mitgliedschaft muß schriftlich erfolgen (Brief, Fax, E-Mail). Mit Erhalt der Kündigung seitens SAT erlischt die Mitgliedschaft.
2.9 – Mit Beendigung der Mitgliedschaft  werden alle Daten inklusive Meilen gelöscht.

top

 
3. Die SATA IMAGINE Mitgliedskarte

3.1 – Alle akzeptierten Mitglieder erhalten eine BlueSky Mitgliedsnummer.
3.2 – Erst nach dreimaligem Sammeln von Meilen (drei Flüge), wird eine BlueSky Mitgliedskarte ausgestellt.
3.2.1 – Die BlueSky, SilverSky und GoldSky Karten sind nicht übertragbar.
3.3 - Alle BlueSky Mitglieder, die nach zwei Jahren ein 25.000 Meilen Status auf ihrem Mitgliedskonto von SATA IMAGINE angesammelt haben, erhalten die Karte SilverSky.
3.4 - Alle SilverSky Mitglieder die nach zwei Jahren ein 70.000 Meilen Status auf ihrem Mitgliedskonto von SATA IMAGINE angesammelt haben, erhalten die Karte GoldSky.
3.5 – Alle Mitgliedskarten sind Eigentum der organisierenden Fluggesellschaften und sollen nach Beendigung der Mitgliedschaft zurück gegeben werden.
3.6 – Verloren gegangene, beschädigte oder abgelaufene Mitgliedskartenwerden auf Antrag und gegen eine Verwaltungsgebühr ersetzt.
3.7 - SilverSky und GoldSky Mitglieder, ohne Aktivität innerhalb von 12 Monaten, erhalten von SATA IMAGINE eine Mitteilung zur  Änderung der Kartenkategorie, die nach weiteren 6 Monaten ohne Aktivität in Kraft tritt.

top

 
4. Vorteile und Prämien

4.1 – Prämien des SATA IMAGINE Programms sind u. A. Upgrades von Meilen oder kostenlose Flugtickets, gültig auf den Strecken der SATA Air Açores, SATA Internacional, Azores Express, SATA Express, sowie auf Strecken der SATA IMAGINE  Partnergesellschaften.
4.2 – Prämien und Vorteile des SATA IMAGINE Programms werden nur auf Vorlage der Mitgliedskarte und/oder der Mitgliedsnummer gewährt.
4.3 – Mitglieder von SATA IMAGINE können folgende Vorteile nutzen:
4.3.1 - Kategorie BlueSky
4.3.1.1 – Kostenlose Flugtickets nach Vorgabe des Prämienrechners. Bei Mitgliedern unter 12 Jahren werden 50% für Erwachsene gültigen Meilen abgebucht.
4.3.1.2 - Upgrade zur SATA Plus (Executive Klasse) oder SATA Comfort Klasse ,nach Vorgabe des Prämienrechners;
4.3.1.3 – Priorität gemäß Abwicklung  im SATA Call Center.
4.3.1.4 – Priorität BlueSky beim Check-In, je nach Verfügbarkeit.
4.3.1.5 – Weitere Vorteile durch Nutzung von Serviceleistungen der SATA IMAGINE Partner.
4.3.2 - Kategorie SilverSky – Zusätzliche Vorteile zu der Kategorie BlueSky:
4.3.2.1 - Kostenlose Flugtickets nach Vorgabe des Prämienrechners.
4.3.2.2 - Upgrade zur SATA Plus (Executive Klasse) oder SATA Comfort Klasse ,nach Vorgabe des Prämienrechners unter www.sata.pt;
4.3.2.3 – Priorität bei Bedienung im SATA Call Center.
4.3.2.4 – Priorität  beim Check-In, und bei Warteliste Status.
4.3.2.5 – Weitere Vorteile durch Nutzung von Serviceleistungen der SATA IMAGINE Partner.
4.3.2.6 – Check-In an den Schaltern für Executive Klasse in den unter www.sata.pt angegebenen Flughäfen.
4.3.2.7 Bevorzugte Gepäckausgabe auf Flügen der SATA INTERNACIONAL.
4.3.2.8 – Können die Lounge auf allen portugiesischen Flughäfen nutzen, sofern sie ein SATA Ticket nutzen, oder mit einem SATA Flug fliegen.
4.3.2.9 – Übertragung von Prämien-Flugtickets oder Upgrades an eine oder mehrere Personen Ihrer Wahl, nach schriftlichen Erlaubnis  und 100% er Abbuchung der Bonusmeilen.
4.3.2.10 – Zusätzliche  25% auf die erlangten Meilen durch einen Flug mit Grupo SATA, angerechnet als Bonus Meilen.
4.3.3 - Kategorie GoldSky – Zusätzliche Vorteile zu der Kategorie SilverSky:
4.3.3.1 - Kostenlose Flugtickets nach Vorgabe des Prämienrechners .
4.3.3.2 - Upgrade zur SATA Plus (Executive Klasse) oder SATA Comfort Klasse ,nach Vorgabe des Prämienrechners unter www.sata.pt ;
4.3.3.3 – +10kg zusätzliches Freigepäck in der gebuchten Klasse auf SATA Air Acores oder SATA Internacional Linienflügen oder ein Extra-Gepäckstück für Flüge von/nach Nordamerika (ausgenommen Light- und Smart-Tarife).
4.3.3.4 – Priorität GoldSky beim Check-In, je nach Verfügbarkeit.
4.3.3.5 – Tickets von Gold Sky Mitgliedern und Begleiter-Freitickets können ohne Gebühr umgebucht oder erstattet werden, solange sie den ursprünglich gebuchten Flug erkennen lassen. Für internationale Flüge von/nach Nordamerika wird für Freitickets eine Gebühr erhoben, wie ersichtlich unter: http://www.sata.pt/pt-pt/content/regulation#usa-can
4.3.3.6 – Check-In an den Schaltern für Executive Klasse in den unter www.sata.pt angegebenen Flughäfen, auch bei Reisen in der Economy Klasse.
4.3.3.7 – Können die Lounge auf allen portugiesischen Flughäfen nutzen, sofern sie ein SATA Ticket nutzen, oder mit einem SATA Flug fliegen. Goldsky members dürfen sogar eine Begleitperson mitnehmen.
4.3.3.8 – Übertragung von Prämien-Flugtickets oder Upgrades an eine oder mehrere Personen Ihrer Wahl, nach schriftlichen Erlaubnis  und 100% er Abbuchung der Bonusmeilen.
4.3.3.9 – 30 kg Freigepäck auf Flügen der SATA Air Acores und SATA Internacional, oder ein zusätzliches Gepäckstück auf Flügen in die USA.
4.3.3.10 – Zusätzliche  40% auf die erlangten Meilen durch einen Flug mit Grupo SATA, angerechnet als Bonus Meilen.
4.3.3.11 – Die Prämientickets GoldSky des Mitglieds und dessen Begleitung können ohne Gebühr bis 24 Stunden vor Abflug geändert werden.
4.3.3.12 – Keine Gebühr bei Ausstellung einer neuen GoldSky Karte im Fall von Verlust, Beschädigung oder Namensänderung.
4.4 - Auβer diesen Prämien und Vorteilen gibt es je nach Zeitraum andere Angebote, die auf der Website www.sata.pt oder durch andere Kommunikationsmittel veröffentlicht werden. 
4.5 – Die Zahlung von Kerosinzuschlag und Flughafengebühren obliegt dem Mitglied.
4.6 - Prämienupgrades sind nicht erlaubt bei: Barterverträgen, Regierungstickets, ermäßigten Tickets für Agenturen oder Fluggesellschaften, oder bei Prämientickets von SATA IMAGINE.
4.7 – Die Prämien und die dafür benötigte Meilenanzahl, werden regelmäßig veröffentlicht und stehen den SATA IMAGINE Mitgliedern im Prämienrechner unter www.sata.pt zur Verfügung. Informationen zu den Prämien können auch über den Kundenservice erfragt werden.
4.8 – Die Prämien und Meilen können jederzeit seitens der organisierenden Fluggesellschaften ohne Ankündigung geändert werden.
4.9 – Die Prämientickets können nur durch SATA Air Açores, dem Kundenservice Center, SATA Internacional, Azores Express und SATA Express reserviert und ausgestellt werden.
4.10 – Die Reservierung der Prämien muss vorzeitig durch Erklärung angegeben werden. Normale Reservierungen können nicht in Prämienreservierungen oder Bestellungen umgewandelt werden. Die organisierenden Fluggesellschaften können Prämien oder Vorteile ablehnen, wenn das Mitglied bereits die Reservierung eines Fluges oder Services durchgeführt hat, ohne dabei klar erklärt zu haben, dass es sich um eine Prämienreservierung handelt. 
4.11 – Die Änderung von Reservierungen nach Ausstellung des Flugtickets und 24 Stunden vor geplantem Abflug unterliegt einer Gebühr von EUR 15, wie in der Anlage der Satzung veröffentlicht. Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor geplanter Abflugszeit oder das nicht Erscheinung des Passagiers unterliegen einer Gebühr von EUR 60. Routenänderungen sind nicht möglich.
4.12 – Das Prämientickets soll bis 15 Tage nach Reservierung ausgestellt werden, es sei denn die Reservierung wurde 15 Tage oder kürzer vor dem geplanten Abflugstag gemacht. In diesem Fall muß das Flugticket sofort ausgestellt werden.
4.13 – Die Rückerstattung von Prämien und Meilen kann mittels Zahlung folgender Verwaltungsgebühr erfolgen:
a) Abzug von 2000 Meilen vom Mitgliedskonto bei Tickets für interne Flugstrecken.
b) Abzug von 5000 Meilen vom Mitgliedskonto bei Flugtickets, die mindestens eine internationale Strecke enthalten.
4.13.1 – Zur Erstattung der Prämien und Meilen ist folgendes zu beachten:
- Die Reservierung sollte bis spätestens 24 Stunden vor Abflug storniert werden;
- Das Flugticket soll nicht genutzt worden sein, auch nicht teilweise;
4.13.2 – Die unter diesen Grundsätze erstatteten Meilen werden von Status Meilen zu Bonus Meilen umgewandelt.
4.14 – SATA IMAGINE Mitglieder mit bestätigter Reservierung für Prämienflüge, die nicht zum geplanten Abflug erscheinen, ohne den Flug vorher abgesagt zu haben, müssen eine zusätzliche Gebühr von EUR 60 zahlen.
4.15 – Die Verfügbarkeit der Plätze für Prämienflugtickets variiert je nach Flugstrecke, Datum und Abflugszeit. Die Anzahl von Plätzen für Prämientickets ist beschränkt, wenn Flüge nicht ausgebucht sind. Die organisierenden Fluggesellschaften können weitere Beschränkungen ankündigen, wie z.B. bestimmte Flüge oder bestimmte Zeiträume für die Nutzung der Prämientickets sperren (Blackout). Ein Upgrade in die Business-Klasse ist nur erlaubt, wenn die Buchung bestätigt ist.
4.16 – Der unter 4.6 erwähnte Prämienrechner, zeigt die nötigen Meilen zur Erlangung der Prämientickets  in der Economy Klasse der SATA an, sowie die nötigen Meilen der Prämientickets in den Klassen SATA Plus und SATA Comfort; außerdem informiert er über die nötigen Meilenanzahl zum Upgrade eines bezahlten Flugtickets der Economy Klasse in eines der Executive Klasse.
4.17 – Die Prämientickets gelten bis zu 1 Jahr, ab Ausstellungsdatum oder ab dem Datum des Beginns der Reise, falls diese bis zu einem Jahr nach Ausstellung durchgeführt wird.
4.18 – Die im Rahmen einer Promotion ausgestellten Prämienflugtickets gelten nur für den Zeitraum dieser Promotion.
4.19 – Soweit die organisierenden Fluggesellschaften selbst Prämien im Rahmen des SATA IMAGINE Programms anbieten, haben die Mitglieder dieselben Vorteile und Pflichten (definiert in den Allgemeinen Bestimmungen für den Transport von Passagieren und Gepäck) wie alle anderen Fluggäste dieser Fluggesellschaften.
4.20 – Auβer in den in dieser Satzung vorgesehenen Ausnahmefällen, können die Prämientickets nur von anspruchsberechtigten SATA IMAGINE Mitgliedern genutzt werden.
4.21 – Die Prämien sind personenbezogen und nicht übertragbar; sie dürfen weder übertragen noch ersetzt, oder akkumuliert werden.
4.22 – Was die Tarife der Prämienflugtickets betrifft, werden diese exklusiv gegen Meilen auf dem Mitgliedskonto getauscht. Es ist nicht möglich diesen Tausch mit anderen Zahlungsmitteln zu kombinieren, es sei denn die organisierenden Firmen bieten eine entsprechende Sonderaktion während eines beschränkten Zeitraums an.

top

 
5. Meilen zählen

5.1 – Die Meilen sind die monetäre Einheiten von SATA IMAGINE.
5.2 – Jedes Mitglied hat ein persönliches ,nicht übertragbares SATA IMAGINE Mitgliedskonto, auf welches die erlangten Meilen gutgeschrieben werden.
5.3 – Die Meilen können nicht gegen Geld eingetauscht werden.
5.4 – Die Meilen können wie folgt erlangt werden:
5.4.1 – Beim Kauf eines Tickets eines regulären Flug der Gesellschaften SATA Air Açores, SATA Internacional, Azores Express oder SATA Express, wird die Anzahl an Statusmeilen auf das Mitgliedskonto gutgeschrieben, die durch den Meilenrechner unter www.sata.pt ermittelt werden.
5.4.2 – Die Gutschrift von Meilen bei Codeshare - Flügen ist nur möglich wenn auf dem Flugticket der Kode SP oder S4, der die durchführende Fluggesellschaft ausweist, eingetragen ist.
5.4.3 – Passagieren der SATA Plus (Executive Class) und SATA Comfort Klassen wird eine zusätzliche Gutschrift von 50% auf die ermittelten Meilen gewährt. 
5.4.4 – Bei bestimmten Sondertarifen kann ein Meilenabschlag von 50% zum Tragen kommen.
5.4.5 – Bestimmte Tarife können durch die Satzung von einer Meilengutschrift ausgeschlossen werden. 
5.4.6 – Bestimmte, zeitlich begrenzte Sondertarife und Sonderaktionen der organisierenden Fluggesellschaften können Erhöhung oder Reduzierung von Meilengutschriften nach sich ziehen.
5.4.7 – Die Gutschrift von Bonus Meilen aus zukünftigen Partnerprogrammen von SATA IMAGINE können bestimmten Regeln unterliegen, eventuell kann eine vorgezogene Mitgliedschaft zur Erlangung dieser Vorteile notwendig werden.
5.5 – Die Satzung kann festlegen, dass bestimmte Sonderaktionen lediglich einem beschränkten Kreis von Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Auf diese Sonderaktionen besteht kein Rechtsanspruch.
5.6 – Die Sonderaktionen können den Mitgliedern nur per E-mail und/oder über das Internet mitgeteilt werden.
5.7 – Es werden keine Meilen für nicht genutzte und abgelaufene Flugtickets gutgeschrieben.
5.8 – Bei  Verwendung von Pämienflugtickets können keine Meilen gutgeschrieben werden.
5.9 – Um eine korrekte Meilengutschrift sicherzustellen, sollten Mitglieder bei Buchung ihre SATA IMAGINE Nummer mitteilen, bzw. die Mitgliedskarte vorlegen. Im persönlichen Bereich der Website www.sata.pt  können Mitglieder ihren Kontenverlauf verfolgen.
5.10 – Wurden aus irgendeinem Grund die entsprechenden Meilen eines Fluges nicht gutgeschrieben, können Mitglieder die nachträgliche Gutschrift innerhalb von 12 Monaten nach Datum des nicht angerechneten Fluges verlangen, und zwar durch:
5.10.1 – Einen Antrag  im persönlichen Mitgliederbereich unter www.sata.pt; dabei muß die Nummer des Flugtickets, die Nummer des Fluges, die geflogene Strecke und die Tarifklasse angegeben werden. Die Bearbeitung des Antrags dauert etwa 40 Tage. Nach diesem Zeitraum sollte das Mitglied die Gutschrift überprüfen und bestätigen. 
5.10.2 – Einen schriftlichen Antrag per Post, Fax oder Internet, unter Vorlage der entsprechenden Dokumente, (Flugticket und Kopie des Strecken- oder Reiseplans).
5.11 – Die organisierenden Fluggesellschaften haften nicht für die folgen einer nicht erfolgten Meilengutschrift.
5.12 – Die Meilen der Karteninhaber BlueSky, SilverSky oder GoldSky haben keine zeitlich begrenzte Gültigkeit.. Mitgliedskonten mit einem Saldo von über 500.000 Meilen sind jedoch nicht erlaubt.
5.13 – Die SATA IMAGINE Meilen dürfen nicht mit Meilengutschriften anderer Mitgliedern konsolidiert werden, um eine bestimmte Prämie zu erhalten.
5.14 – Meilen können auf das Konto eines anderen Mitglieds bei Zahlung einer wie unten angegebenen Verwaltungsgebühr übertragen werden.
5.15 – Für die Übertragung gelten die in der unten stehenden Tabelle angegebenen Bestimmungen und Grundsätze.
5.16 – Meilengutschriften sind nicht möglich bei: Barterverträgen, Regierungstickets, ermäßigten Tickets für Agenturen oder Fluggesellschaften, oder bei Prämientickets von SATA IMAGINE
5.17 – Auf Antrag erhält ein Mitglied einen Auszug des Mitgliedskontos. Alternativ können diese Informationen im persönlichen Bereich unter www.sata.pt abgerufen werden.

top
 

6. Diverses

6.1 – Die organisierenden Fluggesellschaften übernehmen keinerlei Haftung für zusätzliche Gebühren, die bei Prämien im Rahmen des SATA IMAGINE Programms anfallen können.
6.2 – Mit dem SATA IMAGINE Mitgliedsantrag, wird bestätigt, daß SATA Air Açores, SATA Internacional, Azores Express und SATA Express persönliche Daten speichern und diese zu Marketingzwecken nutzen dürfen. Die Daten werden vertraulich behandelt und nur an Fluggesellschaften, die am SATA IMAGINE Partnerprogramm teilnehmen, weitergegeben. Unter www.sata.pt oder über das SATA Servicecenter können Mitglieder ihre persönlichen Daten einsehen und ändern.
6.3 – Bei Verletzung der SATA IMAGINE Satzung , bei falschen Angaben zur Erlangung von Meilen oder Vorteilen, oder bei nicht korrekter Nutzung von Vorteilen, sind die Mitgliedskarte und die Meilengutschriften sofort ungültig. Zusätzlich kann eine Entschädigungszahlung geltend gemacht werden.
6.4 – Die unrechtsmäβig erlangten Prämien werden annulliert.
6.5 – Die organisierenden Gesellschaften behalten sich das Recht vor, die vorliegende Satzung jederzeit ganz oder teilweise zu ändern, sowie das SATA IMAGINE Programm nach einer rechtzeitigen und fristgemäßen Ankündigung zu beenden.
6.6 – Eventuelle Änderungen, oder Ergänzungen der SATA IMAGINE Satzung von sind für alle Mitglieder ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der SATA Website verbindlich.
6.7 – Die Fluggesellschaften SATA Air Açores, SATA Internacional, Azores Express und SATA Express behalten sich das Recht vor, die Verwaltung des SATA IMAGINE Programms inklusive der Mitgliederverträge im Zuge einer Umstrukturierung an andere Gesellschaften zu übertragen. Die Mitglieder werden darüber im vernünftigen Zeitrahmen informiert.

top

ANLAGE 
 
ERWERB VON MEILEN
Fehlen Ihnen Meilen um ihre gewünschte Prämie zu erhalten?
Sie können jetzt diese Meilen erwerben.
Minimum von Meilen pro Transaktion: 1 Block von 1.000 Meilen.
Preis für jeden Block von 1.000 Meilen: EUR 30.
Gültigkeit der Meilen: unbeschränkt*.

* Mitgliedskonten mit einem Saldo von über 500.000 Meilen sind nicht erlaubt.

BESTIMMUNGEN FÜR DEN ERWERB VON MEILEN
Der Erwerb von Meilen ist nur in Blöcken von 1.000 Meilen möglich.
Alle erworbenen Meilen werden als Bonus Meilen angesehen.

Die gezahlten Beträge für die erworbenen Meilen können nicht wieder erstattet werden. Die Meilen können nur telefonisch über die Nummer des SATA IMAGINE Service Centers erworben werden; die Zahlung erfolgt durch Kreditkarte. Sie können Mielen auch in einer SATA Agentur erwerben und dabei eine andere Zahlungsform wählen.

TRANSFER VON MEILEN

Jetzt können Sie ihre Meilen übertragen.
Minimum von Meilen pro Transaktion: 1 Block von 1.000 Meilen.
Preis der Übertragung für jeden Block von 1.000 Meilen: EUR 15.

VERWALTUNGSGEBÜHREN
Wie in der SATA IMAGINE Satzung vorgesehen, können bestimmte Verwaltungsgebühren erhoben werden:
•    Änderungen nach Ausstellung des Flugtickets – EUR 15.
•    Ausstellung einer neuen Mitgliedskarte – EUR 20.
•    Noshow Gebühr bei nicht Antreten des Flugess, oder bei Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug – EUR 60.