Startseite / Vor dem Einsteigen / Visum und Pass

Visum und Pass

Das IATA Reisezentrum gibt Ratschläge für die Reiseplanung, Pass, Visum und Gesundheitsbestimmungen, sowie über Zoll, Flughafensteuern und Währungen, erreichbar mit einem Mausklick.

Reisedokumente für die USA

Das Department of Homeland Security der USA, verlangt von allen Reisenden nach / von USA einen elektronisch lesbaren Pass, oder einen normalen Pass mit einem elektronisch lesbaren Visum.

Was ist ein elektronisch lesbarer Pass?

Ein Reisepass, der optisch lesbare Informationen über Name, Geburtsdatum, Nationalität und Passnummer enthält.

Kinder, die im Pass der Eltern eingetragen sind?

Neue Bestimmungen sehen vor, dass jeder Passagier, auch Kinder einen eigenen, elektronisch lesbaren Pass haben. Für Kinder, die bisher im Pass der Eltern eingetragen waren, muss ein eigener Pass beantragt werden. Wie alle Fluggesellschaften ist auch SATA verpflichtet die Reisedokumente der Passagiere zu prüfen. Sollten diese nicht den neuen Bestimmungen entsprechen, so ist eine Beförderung abzulehnen. Unser Personal wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Was ist das Visa Waiver Programm (VWP)?

Das Programm erlaubt es Bürgern der nachstehenden Länder in die USA ohne Visum einzureisen. Nach dem 12.01.2009 ist eine elektronische Reisegenehmigung ESTA unedingt notwendig.

Länder für die das Visa Waiver Programm (VWP) gilt

Andorra*, Australien, Österreich, Belgien, Brunei, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland ,Island, Irland, Italien; Japan, Lichtenstein, Luxembourg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, San Marino, Singapur, Slovenien, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien.
Bürger dieser Länder müssen einen elektronisch lesbaren Pass besitzen (MRP) um gemäß VWP zu reisen. Ohne diesen Pass müß ein elektronisch lesbares Visum vorliegen.

Dokumente zur Einreise in die USA

Zusätzlich zu den bereits genannten Informationen, muss der Reisende die Aufenthaltsadresse (Straße, Stadt, Bundesstaat, Postleitzahl) in USA angeben. Falls sich die Reisenden in einem Hotel oder auf einem Kreuzfahrtschiff befinden, muss die vollständige Anschrift des Hotels angegeben werden. Bei Kreuzfahrtschiffen muss der Name des Schiffs, sowie der Hafen der Einschiffung angegeben werden. Diese Informationen müssen bei der Reservierung vorliegen. Falls bei der Reservierung nicht alle Informationen vorliegen, können diese am Flughafen nachgereicht werden, sie sollten aber mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

Folgende Personen müssen Ihren Aufenthaltsort nicht angeben:

  • Staatsbürger der USA mit festem Wohnsitz in USA;
  • In USA gemeldete US Staatsbürger;
  • Passagiere, nach USA zurückkehren;
  • Passagiere mit Anschlussflug in ein Drittland, mit maximalem Aufenthalt von 8 Stunden in USA.

Wichtig:
Falls Sie noch weitere Fragen zur Einreise in die Vereinigten Staaten haben, konsultieren Sie bitte die amerikanische Botschaft in Ihrem Land.
In Portugal, besuchen Sie eie Internetseite portugal.usembassy.gov.
Für andere Botschaften klicken Sie hier.