Startseite / SATA Gruppe

SATA Gruppe

Willkommen an Bord!


67 Jahre Geschichte und 60 Jahre Flugbetrieb über den Atlantik haben die SATA Gruppe geprägt. In all den Jahren und besonders im letzten Jahrzehnt, ist die Gruppe mit zunehmendem Erfolg ständig gewachsen.
Seit der Gründung in der 40er Jahren hat sich viel getan. Über 1200 Mitarbeiter unterstützen mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement das ständige Wachstum der Gruppe.

Die SATA Gruppe entwickelte sich von SATA EP zu SATA SGPS und hat ihre Aktivitäten erweitert, um als flexible und ausbaufähige Gesellschaft den Erfordernissen unserer Zeit gerecht zu werden.

Die Wurzeln der SATA Gruppe gehen zurück in das Jahr 1941 als die fünf Gründungsmitglieder die „Azorean Society for Air Travel Studies“ ins Leben riefen, mit dem Ziel die Isolation der Inseln zu beenden. Wie bei vielen erfolgreichen Projekten, entstand auch die SATA Gruppe aus einer einfachen Idee. Die Gründungsväter glaubten, dass die strategische Lage, die Schönheit und Einzigartigkeit der neun Inseln, Grund genug sei ein starkes und erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Seitdem sind mehr als 6 Jahrzehnte vergangen – und die Zeit gibt den Gründern Recht, trotz vieler aufgetretener Schwierigkeiten.

Das ambitionierte Projekt der SATA Gruppe entstand am 15. Juni 1947, als ein kleines Flugzeug (Beechcraft) mit dem symbolischen Namen „Acor“, zu dem ersten kommerziellen Flug startete.

Heute ist die Gesellschaft für die Bewohner der Inseln als Verbindung zur Welt unverzichtbar – zusätzlich wird sie für die Tourismusindustrie der Azoren immer wichtiger.

Sechs Jahrzehnte Flugbetrieb sind Basis für das „know-how“ der SATA Gruppe im Bereich Fluggesellschaften. Am Himmel und über dem Ozean ist die Gesellschaft bestrebt die „Seele“ der Azoren in allen Aktivitäten widerzuspiegeln.

Unsere Mission ist es die Welt zu den Azoren zu bringen, und die Azoren in die Welt.